Donnerstag, 24. September 2009

Samsung ST1000 und iPhoto Places


Auf der IFA 2009 in Berlin habe ich mir vor ein paar Wochen die Samsung ST1000 Digitalkamera etwas näher angeschaut. Neben Features wie Bluetooth und Wlan interessiert mich besonderst der eingebaute GPS Chip der Kamera.
Das Standpersonal sah sich allerdings nicht in der Lage mir mitzuteilen ob die geknipsten und getaggten Bilder sich mit der iPhoto Funktion Places (Orte) versteht und iPhoto die Bilder - wie vom iPhone gewohnt - direkt auf der Karte anzeigt.
Ich habe mich entschlossen die Kamera zu bestellen und es selber auszuprobieren, da selbst der Samsung Support dazu keine Aussage treffen konnte/wollte.

Die Kamera liegt nun seit 2 Tagen bei mir und es klappt alles wie ich es mir vorgestellt hatte - getaggte Bilder werden sauber auf der Karte angezeigt, die Koordinaten sind sehr genau.

Die Kamera braucht nach dem Starten ca 15-45sec um einen GPS Fix zu bekommen, was ich für durchaus akzeptabel halte.

1 Kommentar:

Jancker hat gesagt…

Vielen Dank! Genau die gleiche Frage hatte ich auch. Jetzt weiß ich Bescheid! Wie bist du sonst mit der Kamera zufrieden?